EQUIANO INTENSIO

 Lehrer für spirituelle Selbsterkenntnis, Seminarleiter, Bewusster Vater

Equiano lebt und lehrt wie ein Mensch sowohl seinem höchsten Licht als auch seinen tiefsten Schatten, konstruktiv und sinnvoll begegnen kann. Er schafft Bewusstsein dafür, dass wahre Liebe das verbindende Glied ist, das unseren tiefsten menschlichen Schmerz mit unserem unendlichen kosmischen Dasein vereint. Equiano durchlief viele intensive Selbsterkenntnisprozesse und eröffnet heute anderen Menschen einen spirituellen Raum für ihre innere Transformation. Er sagt, dass ein fühlendes Herz und ein erkennender Verstand, zusammen den Weg für ein tiefes spirituelles Erwachen ermöglichen.

Equiano Intensio

EINE KLEINE KOSTPROBE

ZUSAMMENFASSUNG DES INTERVIEWS

Die eigene spirituelle Entwicklung

„Eine Mauer aus Angst“, so beschreibt Equiano das, was uns davon abhält frei zu sein. Frei von innerem Zweifel und frei von den Glaubenssätzen, die nicht zu uns gehören, sondern uns von außen angeeignet wurden. Durchbrechen wir diese Mauer erwartet uns dahinter ein kleines Paradies und ein Versprechen von dem Gefühl angebunden, verwurzelt zu sein.

Auf folgende Inhalte kannst Du Dich freuen:

  • Equiano erzählt uns von seinem spirituellen Weg
  • über den Selbsterkenntnis Prozeß und den einzelnen Stufen
  • er spricht mit uns über die emotionale Trennung von seiner Mutter für seinen Weg zur eigenen Entfaltung
  • über lebendige Beziehung in einer Partnerschaft
  • was versteht man unter dem männlichen und weiblichen spirituellen Prinzip
  • warum auch Verletzlichkeit wichtig ist
  • der spirituelle Prozess, wenn man seinem Herzen folgt
  • über den Unterschied von Schmerz und Leid
  • Equiano´s wichtigste Zeremonie für die Menschheit - die indianische Schwitzhütte
  • welche Mißverständnisse auf dem Weg zur Spiritualität vorherrschend sind