MICHAEL HEMME

Ich folge dem Weg des Herzens und des Lichts. Mit meiner Partnerin Melanie wohne ich am Rande eines kleinen Dorfes im Leine-Weserbergland. Mein Weg war begleitet auch von Dunkelheit und Ängsten. Wer die Abgründe kennt, kann auch andere durch unwegsames Gelände führen. Darin sehe ich meine Aufgabe als Wegbegleiter und Schamanischer Heiler, aber auch als Autor und Lehrer. Das ist für mich Auftrag und Ansporn zugleich: Menschen mit den Plätzen und Orten zu verbinden, an denen die Tradition der Ahnen noch lebendig ist. Mit meinem Wissen möchte ich Brücken bauen und verbinden.

Michael Hemme

EINE KLEINE KOSTPROBE

ZUSAMMENFASSUNG DES INTERVIEWS

Schutz und Kraft aus der schamanischen Sicht

Auf folgende Inhalte kannst Du Dich freuen:

  • wie Michael seinen Weg zum Schamanismus fand
  • was Michael aus seiner Sicht unter Schamanismus versteht
  • über unsere Trennung von Ahnen und dem Kontakt zur Mutter Erde
  • wie wir die Anbindung zu uns selbst wiederfinden können
  • die Sichtweise der Schamanen auf die Welt
  • Michael gibt uns Tipps, wie wir uns  in der jetzigen Zeit schützen können
  • wie wir für uns heilige Räume öffnen können und in uns Kräfte hervorrufen
  • Zum Abschluß machen wir gemeinsam die Munay-Meditation, mit der wir Liebe durch unseren Körper schicken und uns dadurch kräftigen.

WEITERFÜHRENDES