SABINE FRIESCH

...ist Weihenstephaner Blumenbinde-Meisterin und Firmenmitinhaberin. Sie organisiert den Einkauf, terminiert und leitet Kurse, Vorträge und Workshops an. Ihr Schwerpunkt ist dabei die Blumen- und Pflanzenkultur im Jahres- und Lebenslauf. In ihrem neu erschienen Buch „Magische Pflanzenwege“ beschreibt Sabine lebensbegleitende Ritualgebinde und geht ausführlich auf Schnittpunkte und Energiebewegung im Jahreskreis ein.

Seit einigen Jahren gibt es ein Auszeit-Projekt in der Blumenschule. Sabine begleitet und unterstützt dabei Menschen bei Neuorientierung und Lebensthemen; Pflanzen, Natur und Rituale sind dazu Verbündete und Werkzeug gleichermaßen.

Sabine Friesch

EINE KLEINE KOSTPROBE

ZUSAMMENFASSUNG DES INTERVIEWS

Das Leben findet in Kreisen & Zyklen statt:

Über das zyklische in der Natur und Pflanzen als Partner im Leben

Genau was es heute mehr braucht: Austausch von Erfahrung, Verbindung mit dem Lauf der Zeit, der Natur und der Welt um uns herum. Eine ganz einfache Spiritualität frei von jedem Zwang.

Auf folgende Inhalte kannst Du Dich freuen:

  • Sabine berichtet uns, wie sie über die Floristik zu ihrer Blumenschule kam
  • Wie sie mit den Pflanzen in Verbindung kommt um Teil ihrer Handlung zu werden
  • die heutigen Umwelteinflüsse machen den Pflanzen immer mehr zu schaffen, wie kommen sie damit zurecht?
  • Sabine erzählt uns, wie der Weihnachtsbaum als Symbol entstand und verrät uns eine Alternative zum Weihnachtsfest
  • Was sind Jahreskreisfeste und welche feiern wir
  • Wie die Jahreskreisfeste mit unserem Leben verbunden sind und unsere Probleme erkennen lässt
  • Unsere Anbindung an die zyklischen Kräfte und wie man wieder seinen Weg findet
  • Sabine zeigt uns, wie wir uns durch einen Naturaltar wieder mit dem Jahreskreis der Natur verbinden können
  • Wie sehr sich die Kinder von der Natur entfernt haben und die Wichtigkeit, sie wieder zu entdecken
  • Wie man die Pandemie auch als Chance für einen neuen Weg sehen kann
  • Wie uns Räucherungen begleiten können

WEITERFÜHRENDES